Staplerkurse, Krankurse, Sprengkurse am WIFI Kärnten

07.09.2017 - 30.06.2018 @ 0:00 - Steigern Sie Ihre Karrierechancen: Das WIFI Kärnten bietet laufend - an verschiedenen Ausbildungsorten -  Ausbildungen nach  der Fachkenntnisnachweis-Verordnung - FK-V, BGBl. II Nr. 13/2007 (Artikel I), sowie die §§ 62 und 63 Abs. 1 und 2 des Arbeitnehmerschutzgesetzes (ASchG), BGBl. Nr. 450/1994 id.F. BGBl. I Nr. 147/2006 an. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Wir [...]

Güterbeförderungsgewerbe Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung

09.01.2018 - 12.06.2018 @ 17:00 - 21:00 - Sie erlangen die Voraussetzungen zur Ausübung des Güterbeförderungsgewerbes mittels erfolgreicher Ablegung der Befähigungsprüfung bei der MA 63. Ideal für Personen, die den Schritt in die Selbständigkeit im Güterbeförderungsgewerbe professionell angehen möchten. Inhalt: CMR - grenzüberschreitender Verkehr - Kraftfahrgesetz und Führerscheingesetz - Straßenverkehrsordnung - Fernverkehr allgemein - technische Übereinkommen - Güterbeförderungsgesetz und Verordnung - Verkehrsgeografie - [...]

E-Mobilität für alle: Urbane Elektromobilität

07.03.2018 - 27.06.2018 @ 0:00 - Ziel des Programms „E-Mobilität für alle: Urbane Elektromobilität” ist die Umsetzung von Demonstrationsprojekten in Ballungsräumen mit mind. 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, in denen der Bevölkerung im urbanen Umfeld ein System aus marktnaher Elektromobilität durch E-Taxis und/oder E-Carsharing zur Verfügung gestellt wird. Information

C95-Gesamtweiterbildung und 1. Teil D95-Weiterbildung

28.04.2018 - 26.05.2018 @ ganztägig - Führerscheinbesitzer in der gewerblichen Beförderung müssen nach § 12 GWB eine 5-teilige Weiterbildung nachweisen. Führerscheinneulinge, die nach 2009 den Führerschein gemacht haben, müssen zuerst die Grundqualifizierung (bei der Landesregierung) absolvieren. Diese Grund- oder Weiterbildung (EUR 580,- statt Einzelmodule EUR 790,-) ist spätestens nach 5 Jahren aufzufrischen. Bus-Lenker müssen zusätzlich den Kurs: Personenbeförderung inkl. Sicherheit und [...]

Ausbildung am Fahrzeug- und Ladekran über 300 kNm

02.05.2018 - 23.05.2018 @ 17:00 - 21:00 - Sie eignen sich die Fachkenntnisse, die gemäß § 6 der Fachkenntnisverordnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, BGBl. II Nr. 13/2007, zum Führen von Fahrzeug- und Ladekränen über 300 kNm  nachzuweisen sind, an. Ideal für Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben und die Kranprüfung ablegen möchten. Fremdsprachige Teilnehmer/-innen müssen über ausreichende Kenntnisse der deutschen [...]

Ausbildung am Lauf-, Bock- und Portalkran sowie Säulendreh- und Wandschwenkkran

07.05.2018 - 23.05.2018 @ 17:00 - 21:00 - Sie eignen sich die Fachkenntnisse, die gemäß § 6 der Fachkenntnisverordnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, BGBl. II Nr. 13/2007, zum Führen von Lauf-, Bock- und Portalkränen, Säulendreh- und Wandschwenkkränen notwendig sind, an. Ideal für: Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben und die Kranprüfung ablegen möchten. Fremdsprachige Teilnehmer/-innen müssen über ausreichende Kenntnisse der [...]

ITF Summit 2018

23.05.2018 - 25.05.2018 @ ganztägig - Transport Safety and Security The 2018 Summit on “Transport Safety and Security” will address issues ranging from terrorism and cyber-security to road safety and extreme weather disruption, including the risks and benefits of automated driving. Safety and security are core concerns for transport. A transport system that is safe and secure enables passengers to travel [...]

Die Zeitschrift Verkehr sucht Logistik Start Up

23.05.2018 @ 0:00 - Mit der Wahl zum Logistik Start-up des Jahres möchte die Internationale Wochenzeitung Verkehr innovative und junge Logistik-Unternehmen einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen und deren Leistungen würdigen. Für die Wahl zum Logistik Start up 2018 können sich junge, noch nicht etablierte Unternehmen, die sich noch in der ersten Phase des Lebenszyklus eines Unternehmens befinden, bewerben. Das Gründungsdatum [...]

Führerschein mit Ablaufdatum

23.05.2018 @ 16:30 - 19:00 - ÖVG-Dialog Dieses aktuelle und kontroversielle Thema wird mit Vertretern vom Kuratorium für Verkehrssicherheit, dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat, dem ÖAMTC, der Medizinischen Universität Graz, dem Institut für Verkehrskultur und einer Verkehrspsychologin aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und diskutiert. Information