IPAF-Sicherheitsschulung – Arbeitsbühnen-Bediener/-in



Praxisnah trainieren Sie den Umgang mit Hubarbeitsbühnen der Kategorien 3a (Mobil Vertikal) und 3b (Mobil Boom). Lernen Sie, Unfälle bei der Bedienung von Arbeitsbühnen zu vermeiden sowie Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu erfüllen. Mit der PAL Card haben Sie einen Qualifikationsnachweis für den sicheren Umgang mit Arbeitsbühnen in Händen. Sie lernen die Produktivität der Arbeitsbühnen-Einsätze zu erhöhen und Ausfallzeiten der Arbeitsbühnen-Einsätze zu verringern. Sie eignen sich entsprechendes Wissen an, um die gesetzlichen Auflagen für Unternehmen erfüllen zu können.

Ideal für: Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben und die international gültige Ausbildung zum Führen von Hubarbeitsbühnen nach IPAF-Standard/ISO 18878:2004 absolvieren möchten und beruflich hauptsächlich international bzw. europaweit tätig sind.

Inhalt: Ermitteln des Wissensstandes – Rechtsvorschriften und Richtlinien für den Betrieb von Hubarbeitsbühnen – Tragfähigkeit verschiedener Untergründe und Unterbauflächen von Stützen – Einsatzgrenzen und Notablass der Geräte – Übernahme von Lasten und Lastmomentbegrenzer – Sicht- und Funktionsprüfung – sicheres Bedienen – Near Miss – Beinaheunfälle/unsichere Handlungen.

Hinweis: Mitzubringen: Sicherheitsschuhe + PSA gegen Absturz, ev. Sicherheitsbrille!

Abschluss: Im Anschluss an die Veranstaltung wird eine Prüfung nach internationalem Standard abgelegt. Sie erhalten die PAL Card – Powered Access Licence, welche in zahlreichen Ländern und in verschiedenen Branchen als Nachweis einer hochwertigen Schulung für Bediener/-innen von Hubarbeitsbühnen anerkannt wird.

Datum

Von 19.06.2019
8:00 - 17:00

0 iCalendar Termin Herunterladen

Kategorie

Veranstalter

WIFI Wien

Kontakt

WIFI Wien

Telefon

01 476 77 5555

E-mail

Wo?

WIFI Wien

Lade Karte....