Wo ist der Mensch in der Gütermobilität?



Abschlussveranstaltung der im Rahmen des bmvit-Programms „Mobilität der Zukunft“ finanzierten Forschung- und Entwicklungsdienstleistung „EXCHANGES. Güter, Logistik und die Gender Perspektive“

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung werden die Ergebnisse der F&E-Dienstleistung vorgestellt und darauf aufbauend sollen abschließend folgende Fragen mit den TeilnehmerInnen diskutiert werden:
• Wo sind Personen in den Forschungsinhalten in der Gütermobilität und in der Logistik relevant? Und warum?
• Wie gestalten sich die Geschlechterverhältnisse in der Branche? Wo sind die Männer vertreten? Wo sind die Frauen vertreten?
• Wie können Organisationen (in der Forschung und Praxis) in der Gütermobilität und Logistik gesellschaftliche Trends aufgreifen – und aktiv zur Chancengleichheit
beitragen?

Informationen unter Kontakt

 

Datum

Von 19.02.2018
15:00 - 18:00

0 iCalendar Termin Herunterladen

Kategorie

Veranstalter

B-NK GmbH in Kooperation mit der BOKU - Institut für Verkehrswesen & Institut für Produktionswirtschaft und Logistik

Kontakt

Frau DI Dr. Bente Knoll

Telefon

+43 1 9908996

E-mail

/ Anmeldung / Information

Wo?

bmvit, Raum EA08

Lade Karte....